Tinte und Blut. Politik, Erotik und Poetik des Martyriums