Vincenzo Coronelli: eine Karriere.