Das Böse im Land des Paradoxes. Überlegungen zu Friedrich Dürrenmatts Erzählwerk