Zur Sprache im Drama des Expressionismus. Kraefte von August Stramm